Besuch

Online

Das 37. Kurzfilm Festival Hamburg findet vom 1. bis 7. Juni 2021 online statt. Mehr Infos zu unserem Streaming-Portal bald an dieser Stelle.

Tickets

EINZELTICKET: 5€

Für dich und ein Filmprogramm

SOLI-SOFATICKET: 8€

Für dich, deine Freund:innen und ein Filmprogramm

FESTIVALPASS: 18€

Für alle Filmprogramme des Kurzfilm Festival

FAMILIEN-FESTIVALPASS: 30€

Für alle Filmprogramme des Kurzfilm Festival und des Mo&Friese Kinder Kurzfilm Festival

FESTIVALPASS MO&FRIESE: 15€

Für alle Filmprogramm des Mo&Friese Kinder Kurfilm Festival

Mit allen Tickets und Pässen könnt ihr den Abend in unserem virtuellen Festivalzentrum verbringen.

TALKS

Die Filmtalks des Internationalen und Deutschen Wettbewerbs sowie die Forums-Diskussionen im »Labor der Gegenwart« sind kostenfrei und können ohne Anmeldung gestreamt werden.

OPEN SPACE

Der Ausstellungsbesuch im OPEN SPACE des Festivals ist kostenfrei. Für den Besuch ist eine Anmeldung erforderlich. Der Open Space befindet sich im ehemaligen Heizkraftwerk auf dem Postgelände am Kaltenkircher Platz. Der Zugang ist im Isebekstieg. Alle weiteren Details findet ihr auf unserer Website.

SUPPORT

Bei Fragen zum Streaming –wendet euch bitte an: support@shortfilm.com

Orte

Aufgrund der aktuellen Lage findet das Kurzfilm Festival 2021 online statt. Nach Möglichkeit und je nach Infektionsgeschehen wird die Ausstellung des Open Space für Besucher:innen geöffnet sein. Kurze Filme, langer Atem - mehr Infos zu gegebener Zeit. Ob digital, oder analog: Wir werden uns auf jeden Fall treffen.

Festivalzentrum Post:

Eingang: Ecke Augustenburger Straße/Kaltenkirchener Straße
Google Maps - Festivalzentrum Post

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit S11, S21, S31 bis Holstenstraße + 10 Min. Fußweg
Bus 3, 180, 602 Haltestelle Kaltenkircher Platz + 2 Min Fußweg
Mit S1, S2, S3, S31, S11 bis Bahnhof Altona + 20 Min Fußweg

Mit dem Fahrrad und zu Fuß

Vom Festival Zentrum aus sind fast alle Festivalkinos in 10 min mit dem Rad erreichbar und zu Fuß ist man meist nie länger als 25 min unterwegs. Die nächstgelegene StadtRad-Station befindet sich an der S-Bahn Holstenstraße/ Düppelstraße oder an der Felicitas-Kukuck-Straße/ Lille Torv in der Neuen Mitte Altona. Am Infocounter stehen für akkreditierte Fachbesucher:innen Fahrräder bereit, die man - auch gern für den ganzen Festivalzeitraum - für 7 Euro pro Tag ausleihen kann. Gäste, die im 25hours Hotel untergebracht sind, können über das Hotel kostenfrei Fahrräder nutzen.

Parken

Wir empfehlen eine Anreise mit dem Fahrrad, wer jedoch auf das Auto angewiesen ist kann sich in den umliegenden Straßen oder in der Neuen Mitte Altona nach Parkplätzen umsehen. Viele der umliegenden Parkplätze sind jedoch ausschließlich für Anwohner:innen reserviert.

Barrierefreieheit des Festivalzentrums

Alle Räume im Festivalzentrum Post sind ebenerdig und rollstuhlzugänglich.
Folgende Kinos sind uneingeschränkt rollstuhlzugänglich: Zeise Kino, 3001 Kino, Metropolis Kino. Die Rollstuhlzugänglichkeit der anderen Festivalkinos bitten wir direkt dort abzufragen.

Wir freuen uns über Feedback, oder Anmerkungen, um dazuzulernen und den Zugang zum Festival möglichst noch barrierefreier gestalten zu können.

SUCHE
ENG / DE

  • Keine Ergebnisse