;
;
;

detours while speaking of monsters
Deutschland 2024 | Farbe | 18:24 | Türkisch

detours while speaking of monsters
Germany 2024 | Color | 18:24 | Turkish

Der Film beschäftigt sich mit armenischen und kurdischen Erinnerungslandschaften, die an den Van-See im Südosten der Türkei angrenzen. Eine Region, die Zeuge von ethnischen Säuberungen gegen beide Völker wurde und deren gewaltvolle Vergangenheit verborgen liegt. Auf den Spuren eines 4000 Jahre alten Seeungeheuers verwebt die Filmemacherin die mythologische Sphäre mit der politischen Geschichte der heutigen Türkei; dabei trifft sie auf Erzählungen der Anwohner:innen und begegnet ihrem Vater.

The film deals with Armenian and Kurdish landscapes of memory bordering Lake Van in south-eastern Turkey. The region's violent past, in which it saw ethnic cleansing against both peoples, lies hidden. Following in the footsteps of a 4000-year-old lake monster, the filmmaker interweaves the mythological sphere with the political history of present-day Turkey; in the process, she encounters stories told by local residents and meets her father.

Regie, Produzent:in: Director, Producer: Deniz Şimşek

Filmographie: Filmography:

centauress (2020)


SEARCH
ENG / DE
KurzFilmfestival
Hamburg
Festival Visit Program Timetable Industry Team Legal Notice Data privacy Partners Terms and Conditions News Archive

  • No results