Dreifacher Axel 2024 Thema: Salz

Drei Worte mit Salz? „Ilsebill salzte nach“ – diesen preisgekrönten Romananfang hat sich einst Günter Grass ausgedacht. Und jetzt seid ihr dran: Drei Minuten Film mit Salz, bitte! Für unseren Dreifachen Axel, den Wettbewerb, in dem es gilt, einen Dreh auf ein vorgegebenes Thema in höchstens drei Minuten hinzubekommen. Wer das schafft, geht in einer legendären Nacht beim Kurzfilm Festival Hamburg ins Rennen um den Preis des Publikums (1000 Euro).
Salz ist ein solch prominenter Player in Redewendungen und Sprachspielen, wir ahnen schon, wie ihr „Salz“ in Filmsprache überführen werdet: Wir freuen uns auf Salzstreuerballets oder Streusalzkrimis, das Salz auf euren Häuten, in Suppen und Wunden … Oder? Überrascht uns und reicht ab November euren Salzfilm bei uns ein. In diesem Sinne: Axel und Salz – Gott erhalt’s!

SUCHE
ENG / DE
KurzFilmfestival
Hamburg
Festival Besuch Programm Timetable News Team Impressum Datenschutz Partners AGB Archiv

  • Keine Ergebnisse