< Hamburger Positionen: Sphären des Kolonialen
19.10.20 12:05 Alter: 35 days

Animation Day


27. November 2020 | Beginn: 10:00 Uhr
Metropolis Kino


Status Quo Animation in Hamburg mit Screenings, Panels, Masterclass – internationale Gäste und lokale Wunderkinder treffen sich im Metropolis. Hamburg spielt eine herausragende Rolle in der Ausbildung neuer Talente im Bereich 2- und 3-D-Animation – gleichzeitig arbeiten viele und wichtige Produzent*innen in der Hansestadt und schieben die Animation für das Publikum auch international ins Blickfeld.

Am Animation Day gibt die schwedische Künstlerin Niki Lindroth von Bahr, die gerade für Netflix eine Folge der Dark Comedy »The House« in Stop Motion Technik animiert, mit einer Masterclass Einblicke in ihre Arbeitsweise.

Das vielfach ausgezeichnete Mystery-Adventure »Trüberbrook« führt uns in die Deutsche Provinz der 60er Jahre. Spannend und atmosphärisch wie »Twin Peaks« zieht die Geschichte die Spieler*innen in seinen Bann. Zwei Stunden Masterclass, Panel und Q&A mit Hans Böhme und Martin Borchers geben detaillierte Einblicke in Story, Entwicklung, Finanzierung, Herstellung und Auswertung dieses außergewöhnlichen Projekts.

In Kooperation mit der AG Animationsfilm und mit freundlicher Unterstützung der Handelskammer Hamburg präsentieren wir die kreative Hamburger Animationsszene mit einem Kurzfilmprogramm und beschließen den Abend mit einem Novum.
mehr …