Klappomat, Wie nehmen seh- oder hörgeschädigte Menschen Filme wahr?

Klappomat, How do visually or hearing impaired people perceive films?

Das Team des KLAPPE AUF! Kurzfilmfestivals hat eine sehr anschauliche Antwort auf diese Frage entwickelt: der KLAPPOMAT.

Die spielerisch aufgebaute Installation ermöglicht Audiodeskription und Untertitel für Menschen mit Hörbeeinträchtigung kennenzulernen. Die Nutzer:innen erfahren, wie schwierig es ist, in kurzen Worten eine komplexe Szene zu beschreiben und welche Anforderungen gelungene Filmbeschreibungen erfüllen müssen. Dafür hat das KLAPPE AUF! Team spezielle Filmclips produziert.

Gastgeberin KLAPPA erklärt über Touchscreen und Kopfhörer die einzelnen Schritte des Programms:

1. WAS IST WAS – Eine Einführung in die Audiodeskription

2. SPIEL – Anhand von Filmbeispielen können die Nutzer:innen eigene spontane Audiodeskriptionen erstellen.

3. RÄTSEL – Eine Person beschreibt eine Filmszene. Im Anschluss kann die andere Person aus vier Filmclips den richtigen auswählen.

Der KLAPPOMAT kann ausgeliehen werden. Es ist eine mobile, leicht aufzubauende Installation, besteht aus einem Zelt (2x2 m), zwei Stühlen, einem Tisch mit großem Touchscreen, zwei Kopfhörern, einem Mikrofon und einem Vorhang.

Nur auf deutsch.

Täglich ab 11 Uhr.

Am 3. und 4.. Juni sind zwischen 17:00 und 19.00 Uhr KLAPPE AUF! Teammitglieder anwesend und beantworten gerne Fragen zum KLAPPOMAT und zum KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival Hamburg


The team of the KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival has developed a very vivid answer to this question: the KLAPPOMAT.

The playful installation enables people with hearing impairments to get to know audio description and subtitles. The users learn how difficult it is to describe a complex scene in short words and what requirements successful film descriptions have to meet. For this purpose, the KLAPPE AUF! team has produced special film clips for this purpose.

The host KLAPPA explains the individual steps of the program via touchscreen and headphones:
1. WHAT IS WHAT - An introduction to audio description.
2. GAME - Based on film examples, the users can create their own spontaneous audio descriptions.
3. PUZZLE - one person describes a film scene. Afterwards, the other person can choose the correct one from four film clips.

The KLAPPOMAT can be rented. It is a mobile, easy to set up installation, consists of a tent (2x2 m), two chairs, a table with a large touch screen, two headphones, a microphone and a curtain.

On June 3 and 4 between 5 pm and 7 pm KLAPPE AUF! team members will be present to answer questions about KLAPPOMAT and KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival Hamburg

The Klappomat can be visited daily from 11 am - open end

SEARCH
ENG / DE
KurzFilmfestival
Hamburg
Festival Archive Submissions Program Visit Contact News Archive Legal Notice Data privacy Partners Terms and Conditions

  • No results