Eröffnungsprogramm Unberechenbar

Mo&Friese Opening Program

Neko No Hi (Cat Days)
Deutschland, Japan 2018 | Farbe | 11:09 | Deutsch, Japanisch

Neko No Hi (Cat Days)
Germany, Japan 2018 | Color | 11:09 | German, Japanese

Der kleine Jiro ist krank. Sein Vater bringt ihn zur Ärztin. Ihre Diagnose ist harmlos, aber irgendwie verwirrend.

Little Jiro is sick. His father takes him to the doctor. Her diagnosis is harmless, but somehow confusing.


Regie: Director: Jon Frickey

Skoldiscot (Slowdance)
Schweden 2018 | Farbe | 05:30 | Schwedisch

Skoldiscot (Slowdance)
Sweden 2018 | Color | 05:30 | Swedish

Wie fordert man jemanden zum Tanz auf, wenn man gleichzeitig hoffnungslos verliebt und hoffnungslos schüchtern ist?

How do you ask someone to dance when you are both hopelessly in love and hopelessly shy at the same time?


Regie: Director: Christian Zetterberg

Kvinnokraft (Girl Power)
Schweden 2004 | Farbe | 04:00 | Kein Dialog

Kvinnokraft (Girl Power)
Sweden 2004 | Color | 04:00 | No Dialogue

Wie bekommt man ein Fahrrad in ein Auto? Hier hilft eine kleine List, besonders wenn sich die Fahrzeuge selbständig zu machen scheinen.

How do you get a bicycle into a car? A little trickery helps here, especially when vehicles seem to take on a life of their own.


Regie: Director: Per Carleson

Meisjesjongensmix (Girlsboysmix)
Niederlande 2020 | Farbe | 06:42 | Niederländisch

Meisjesjongensmix (Girlsboysmix)
The Netherlands 2020 | Color | 06:42 | Dutch

Warum ist es eigentlich so wichtig, ob man ein Junge oder ein Mädchen ist? Wen Long erklärt, wie es sich anfühlt, intersexuell zu sein.

Why does it really matter if you're a boy or a girl? Wen Long explains how it feels to be intersexual.


Regie: Director: Lara Aerts
Regie: Director: Els van Driel

Faultier (Sloth)
Deutschland 2018 | Farbe | 03:37 | Kein Dialog

Faultier (Sloth)
Germany 2018 | Color | 03:37 | No Dialogue

Das Faultier hat große Lust auf ein Eis. Aber leider ist es viiieeeeel zu langsam.

The sloth wants to buy an ice cream. But unfortunately it is much too slow.


Regie: Director: Julia Ocker

SEARCH
ENG / DE
KurzFilmfestival
Hamburg
Festival Visit Program Industry Contact News Archive Legal Notice Data privacy Partners Terms and Conditions

  • No results