;

Mbas Mi Mbas Mi
Senegal 2020 | s/w | b&w | 08:00 | Wolof

In einer Zeit des Social Distancing wird der künstlerische Ausdruck zu einer immer wichtigeren Manifestation des gemeinsamen Menschseins. Der Film nimmt die Zuschauer:innen mit auf einen Spaziergang durch die engen Gassen der Insel Gorée – geführt von der Stimme des senegalesischen Schauspielers, Musikers und Performers Goo Mamadou Ba, der einen Auszug aus Albert Camus’ »Die Pest« vorträgt.

In a time of social distancing, artistic expression becomes an ever so important manifestation of our shared humanity. »Mbas Mi« takes the viewer on a walk through the narrow streets of Gorée Island, guided by the voice of Senegalese artist Goo Mamadou Ba, narrating an extract from »The Plague« by Albert Camus.

Regie: Director: Joseph Gaï Ramaka
Filmographie: Mbas mi (2020), Les Pieds hors de l’Eau ! (2011), It's My Man (2009), Plan Jaxaay ! - (2007), Et si Latif avait raison ! (2006), Karmen (2001), Ainsi soit-il (1997), Rites de Pluie (1984)
Filmography: Mbas mi (2020), Les Pieds hors de l’Eau ! (2011), It's My Man (2009), Plan Jaxaay ! - (2007), Et si Latif avait raison ! (2006), Karmen (2001), Ainsi soit-il (1997), Rites de Pluie (1984)
Vertrieb: Sales Agent: Gorée Cinéma

SEARCH
ENG / DE

  • No results